antiche_volte

AMBIENTE

Die antiken Weinkeller des Palazzo verleihen dem Restaurant ein warmes und gemütliches Ambiente unter mächtigem Gewölbe und dickem Mauerwerk mit freiliegenden Ziegelsteinen. Große Bögen aus antiken Ziegelsteinen unterteilen den weitläufigen Raum, der eine Seite des Palazzo einschließt. Wände aus freiliegenden Ziegelsteinen wechseln sich ab mit verputzten Mauern und Kassettendecken. Es entstanden so unterschiedliche Räume, die durch die großen antiken Eichenplatten im Fußboden vereint werden.
Es wurden exklusive Details verwendet, der Stil steht im Einklang zwischen Jahrhundertealter Vergangenheit und Modernem Design: ein antiker Brunnen, edles Terrakotta, antike Hölzer, mittelalterliche Atmosphäre durch alte Holzbalken, große Eichenleuchter, schimmerndes Licht auf den Glasvitrinen, Leinenstoffe und edle Samtstoffe, die einem Ort mit privater und faszinierender Atmosphäre einen modernen Charakter mit goldenem Schimmer verleihen.
Die Einrichtung ist elegant und einfach: eine alte Kommode, kleine Ledersessel und maßgefertigte Lampen, Tische unterschiedlicher Formen und Größen.

MOMENTE

Ein romantisches Abendessen in einer durch Glasvitrinen mit Kristallkelchen abgetrennten diskreten Ecke. Sich zu Familienfeiern treffen, um wichtige Anlässe zu feiern, Firmenessen organisieren für Gruppen oder Vereine. Das gemütliche antike Restaurantgewölbe bietet für all diese Anlässe ein unvergessliches Ambiente, wo Sie die Gerichte des Chefkochs Diego Solazzo genießen können, umrahmt von einem eleganten, aber dennoch einfachen Service. 
Zu Mittag steht eine besondere Formel zur Auswahl: es können zwei oder drei Gerichte von der Karte bestellt werden. Dies gilt auch für Arbeitsessen, bei denen sich die Eleganz des Ambiente und die hochwertige Qualität des Services mit den Anforderungen einer kurzen Mittagspause mit einem leichten Essen vereint. Ein Privée ermöglicht höchste Privatsphäre für Treffen bis zu 8 Personen. Für gesellschaftliche Feiern bis zu 120 Plätzen (Hochzeiten oder Firmenevents) kann das Restaurant ganz angemietet werden.

GUSTO

Die im Restaurant angebotenen Speisen sind stark mit der Region verbunden. Ein großes Augenmerk liegt auf den Zutaten, die direkt beim Erzeuger bezogen werden. 
Die große Auswahl an Gerichten umfasst neu aufgelegte lokale Spezialitäten, v.a. ein für die ausländischen Gäste gedachtes „regionales Menü“ bis zu zahlreichen Fischgerichten, auf Basis von frischem Fisch, der direkt sowohl von den Fischern des nahegelegen Ligurien kommt, als auch von Mazara del Vallo. Fischliebhabern steht ein spezielles „Fischmenü“ zur Verfügung, während das „Verköstigungsmenü“ mit 8 Gerichten das komplette Können des Chefkochs zeigt.
Nicht zu vergessen der von Flavio Ghigo preisgekrönte “Risotto Mantecato al Fondo Bruno“, die erste kulinarische Köstlichkeit des Palazzo Righini.

MENÜ MITTAGESSEN
MENÜ ABENDESSEN
WEINKARTE

Öffnungszeiten:
DIENSTAGS von 19.30 bis 22.30
Von MITTWOCH bis SONNTAG von 12.30 bis 14.30 und von 19.30 bis 22.3
LUNEDÌ CHIUSO

Für RESERVIERUNGEN und INFORMATIONEN: Tel +39 0172 666666 • info@palazzorighini.it